• Log in with Facebook Log in with Twitter Log In with Google      Sign In    
  • Create Account
  LongeCity
              Advocacy & Research for Unlimited Lifespans


Adverts help to support the work of this non-profit organisation. To go ad-free join as a Member.


Photo
- - - - -

German Chapters


  • Please log in to reply
4 replies to this topic

#1 captainbeefheart

  • Guest, F@H
  • 201 posts
  • 4
  • Location:Bristol, UK

Posted 31 December 2009 - 10:07 AM


If you wish you get involved in Imminst at a Grass roots level please sign up below, thanks.
Wenn Du Dich bei Imminst (Basislevel) beteiligen möchtest, kannst Du Dich unten anmelden. Vielen Dank.

Imminst Chapters is a section where we organize, build, and coordinate chapters from around the world. We use these chapters to facilitate real world action around the world.
Imminst Chapters ist ein Bereich, in dem wir Kapitel aus aller Welt organisieren, aufbauen und koordinieren. Wir verwenden diese Teams, um Aktionspläne auf dem ganzen Globus zu unterstützen.

German Chapters

Deutsche TEAMS
Joining requirements:
Aufnahmevoraussetzungen:
-must be an imminst member to apply. Rates range from $5 per month to $500 lifetime. Join here.
Für die Anmeldung musst Du bei Imminst Mitglied sein. Die Mitgliedspreise bewegen sich von $5 pro Monat bis $500 als Dauermitglied. Hier anmelden


Chapters are eligible for chapter grants and resource packages.
Die Teams kommen für Teamzuschüsse und Ressourcenpakete in Frage.

What do chapters do?
Was machen Teams?
-schedule chapter meetings
Team-Meetings festlegen
-schedule your own agendas or choose from suggested agendas
- Eigenes Programm festlegen oder aus den vorgeschlagenen Programmen wählen

Copy and paste the following form and post it here, or send it to the Chapter Coordinator.

Bitte kopiere die folgende Meldeform (durch rechten Mausklick) und füge sie hier beim Schreiben wieder ein oder schicke sie an den Team-Koordinator.

Name or Alias:
Name oder Pseudonym:
City and Town?:
Stadt und Gemeinde?:
What is the most miles you can travel to meet? (suggest 50 max)
Wieviel Kilometer könntest Du maximal für Meetings auf Dich nehmen? (max. 80 km)
Biggest town with in 50 miles of you:
Die nächstgrößere Stadt bzw. Städte von Dir innerhalb von 80 km:
What got you interested in life extension:
Was hat Dein Interesse an Lebensdauerverlängerung geweckt?
Skype User I.D. (its free to download):
Skype-Name (Gratis Download):
Would you be willing to host a meeting, or know of a suitable meeting place in your area, i.e. coffee shop, pub, etc:
Wärst Du bereit, ein Meeting zu halten oder kennst Du einen geeigneten Ort dafür, z.B. Cafes, Bars etc.?:
How much time can you commit to working on this, going to meetings, putting up flyers, etc:
Wieviel Zeit könntest Du dafür aufbringen, Meetings besuchen, Flyer anbringen etc.?:

Edited by captainbeefheart, 09 February 2010 - 09:07 AM.


#2 caliban

  • Admin, Advisor, Director
  • 8,891 posts
  • 1,909
  • Location:UK

Posted 06 February 2010 - 01:33 AM

Was da oben steht bedarft vermutlich keiner Uebersetzung: Wenn Ihr Deutschen es hinkriegt Euch zu einem Treffen oder zu gemeinsamen Aktionen aufzuraffen, kann ImmInst evtl. finanziell etwas beisteuern.

#3 ilia

  • Member, Moderator
  • 605 posts
  • 255
  • Location:Israel

Posted 22 March 2010 - 09:13 AM

Die folgende geänderte "Team Meldung" ist veröffentlicht geworden.

Denken sie dass diese Meldung kann nützlich sein bei der Verbreitung unserer Botschaft der Lebensverlängerung, nicht nur in ImmInst, aber vielleicht auch in anderen Foren?

Immortality Institute

http://imminst.org/

Humankind has made countless achievements and overcome endless obstacles since the beginning of its existence. There are many more incredibly gracious opportunities and grand challenges ahead of us. This movement works to defeat aging and achieve Unlimited Lifespans.

Much of the world still believes that nothing can be done about the traditional death that aging has imposed upon everyone that has ever been born. We can now combat aging, and are already successful in similar cases.

As we all know, these are rapidly advancing times. Science and biology have been continuing to perfect their abilities, working on our bodies, then within them, and now within our very cells themselves. Science has defeated many forms of affliction and damage that accumulate in a variety of cellular diseases. Now, science is working to defeat the types of affliction and damage that accumulate to cause aging.

Achieving Unlimited Lifespans is now only a matter of the speed at which the world works to accomplish this.

We all have a chance to benefit from Unlimited Lifespans. Join us at Imminst.org and help us get the word out. We need all new incoming support like there is no tomorrow.

What you can do:

-Register at Imminst.org and then answer the questions that are pinned in the introduce yourself section.

It’s as simple as that. Our staff then takes this information and contacts you to help you get in where you fit in and are interested.

Imminst Projects:

Some notable past projects include the documentary, Exploring Life Extension – the book, The Scientific Conquest of Death – and hosting International Conferences.

Many of our present projects can be found in the Action section of our forum, and are too numerous to list.

Our future projects include the continued development of plans to inform the world, and help see this causes research through to fruition. Developing of local groups of enthusiasts and advocates for life-extension is essential for its success.

Regional Chapters

http://www.imminst.o...orums-f321.html

http://imminst.org/chapters

Imminst Regional Chapters are here to facilitate you with regular online and/or real time meetings for the purpose of helping to advance our cause of Advocacy & Research for Unlimited Lifespans.

As this cause continues to grow toward a movement, and eventually a mainstream item on the world’s agenda, it is inevitable that we will not be able to maintain an almost wholly online presence alone.

Here is your chance to help pioneer some of the first Imminst regional groups and help us continue to grow into all that we can and will be. Click on your area at http://imminst.org/chapters or http://www.imminst.o...orums-f321.html

And join your local group. Staff will be here to help guide you through anything you may need help with.

There are no commitments and we can coach on you getting going and becoming a successful regional group if you request such assistance. We can help by providing things such as sample agendas, project ideas, potential grant packages, and flexible scheduling that works for your group. We are also here to help you build these groups.

If you wish you get involved in Imminst at a Grass Roots level please sign up below, or just join the discussion at the ImmInst Regional Forums

Through local groups we can facilitate real action around the world.

What do local chapters do?

-schedule chapter meetings
-schedule your own agendas or choose from suggested agendas

To participate in a local chapter, copy and paste the following form and post it here, or send it to the Chapter Coordinators

Or just join the discussions at the ImmInst Regional Forums

Name or Alias:
City or Town:
What is the most miles you can travel to meet? (suggest 50 max)
Biggest town with in 50 miles of you:
What got you interested in life extension:
Skype User I.D. (its free to download):
Would you be willing to host a meeting, or know of a suitable meeting place in your area, i.e. coffee shop, pub, etc:
How much time can you commit to working on this, going to meetings, putting up flyers, etc.

Help translate this announcement! Contact Chapter Coordinators

sponsored ad

  • Advert
Advertisements help to support the work of this non-profit organisation. [] To go ad-free join as a Member.

#4 caliban

  • Admin, Advisor, Director
  • 8,891 posts
  • 1,909
  • Location:UK

Posted 24 May 2010 - 11:32 PM

Man hoert von wilden Aktionen in Muenchen. :)

Kein Mensch muss sowas hier mitteilen, aber auch wenn ihr keinen ImmImst Sponsorship braucht waere es nett, weil solche Aktionen andere anderswo motivieren.

sponsored ad

  • Advert
Advertisements help to support the work of this non-profit organisation. [] To go ad-free join as a Member.

#5 ilia

  • Member, Moderator
  • 605 posts
  • 255
  • Location:Israel

Posted 29 May 2010 - 09:26 AM

„Deutsche TEAMS" Meldung (Neue Version, Danke Chrwe)
http://www.imminst.o...ere-t41345.html


Werden Sie Mitglied bei

http://www.Imminst.org

Gesellschaft zur Erforschung und Unterstützung
für nicht durch Alter begrenztes Leben

Vielleicht kann man Lebensverlängerern vorwerfen
dass sie ihrer Zeit, die den Tod umarmt voraus sind.
Aber seiner Zeit voraus zu sein hat allen Fortschritt,
alle Denker seit jeher begleitet
-Bruce J. Klein, Mitbegründer von Imminst


-Über Imminst-
Die Menschheit hat seit ihrem Bestehen unzählige Fortschritte gemacht und unzählige Hindernisse überwunden.
Vor uns liegen noch mehr und unendlich wertvolle Möglichkeiten und Herausforderungen.
Erstmals ist es möglich, das Altern selbst zu überwinden. Diese Bewegung ist dafür da, alle Forschungen zu unterstützen, welche das Altern beenden und nicht durch Alter begrenzte Lebenszeit erreichen wollen.
Ein großer Teil der Welt glaubt immer noch dass gegen den “natürlichen” Tod nichts unternommen werden kann, einen Tod, dem wir seit der Geburt entgegen sehen.
Das stimmt nicht! Wir können jetzt das Altern selbst bekämpfen und die Wissenschaft hat hier schon bedeutende Fortschritte gemacht.

Wir wissen alle, dass diese Zeit durch schnellen technologischen Fortschritt gekennzeichnet ist. Die Wissenschaft und die Biologie arbeiten zusammen, unsere Körper zu perfektionieren – zunächst von außen, dann von innen und inzwischen durch direkte Veränderung unserer Körperzellen.

Die Wissenschaft hat bereits vielerlei Schäden, welche durch Krankheit an unseren Zellen entstehen, beseitigen können. Nun kann die Wissenschaft beginnen, die Schäden, welche uns letztlich altern (und sterben) lassen, zu erforschen und zu beseitigen.

Es ist nur eine Frage der Zeit.

Wir haben alle eine Chance, noch selbst von dieser Entwicklung zu profitieren. Treten Sie imminst.org bei und seien Sie immer an der Spitze der Informationen über neueste Altersforschung – und helfen Sie den Forschern, ihre Arbeit zu tun.

Wir brauchen jede Unterstützung, die wir bekommen können, denn es ist keine Zeit zu verlieren.



Was Sie tun können:
-Registrieren Sie sich bei imminst.org
So einfach ist es. Durch ihre Registrierung finden Sie Möglichkeiten, sich zu beteiligen und die Bewegung zu unterstützen.

Projekte von Imminst:
Beispielsweise die Dokumentation “Exploring Life Extension”, das Buch “Die Wissenschaftliche Überwindung des Todes” und internationale Konferenzen.

Viele unsere Projekte finden Sie in der “Action” Abteilung unseres Forums – zu viele um sie hier aufzuführen. Unsere zukünftigen Projekte werden z.B. die Entwicklung von Plänen zur Information über diese Möglichkeiten beinhalten sowie weitere Projekte damit wir selbst noch von der Überwindung des Alterns profitieren können.


Wenn Du Dich bei Imminst (Basislevel) beteiligen möchtest, kannst Du Dich unten anmelden. Vielen Dank.

Imminst Chapters ist ein Bereich, in dem wir Kapitel aus aller Welt organisieren, aufbauen und koordinieren. Wir verwenden diese Teams, um Aktionspläne auf dem ganzen Globus zu unterstützen.


Deutsche TEAMS

Was machen Teams?
- Team-Meetings festlegen
- Eigenes Programm festlegen oder aus den vorgeschlagenen Programmen wählen
http://www.imminst.o...das-t36584.html
Die Teams kommen für Teamzuschüsse und Ressourcenpakete in Frage.


Bitte kopiere die folgende Meldeform (durch rechten Mausklick) und füge sie hier beim Schreiben wieder ein oder schicke sie an Team-Koordinatoren.
http://www.imminst.o...das-t36584.html


Name oder Pseudonym:
Stadt und Gemeinde?:
Wieviel Kilometer könntest Du maximal für Meetings auf Dich nehmen? (max. 80 km)
Die nächstgrößere Stadt bzw. Städte von Dir innerhalb von 80 km:
Was hat Dein Interesse an Lebensdauerverlängerung geweckt?
Skype-Name (Gratis Download):
Wärst Du bereit, ein Meeting zu halten oder kennst Du einen geeigneten Ort dafür, z.B. Cafes, Bars etc.?:
Wieviel Zeit könntest Du dafür aufbringen, Meetings besuchen, Flyer anbringen etc.?:

Edited by ilia, 29 May 2010 - 09:31 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users